Composite FVK Bauteile

Mit Struktur zum Erfolg: ERIKS ist ein führendes Unternehmen in der internationalen Composite Branche. 

Durch unsere ganzheitliche Betrachtung der einzelnen Fertigungsprozesse, bieten wir Ihnen eine kosteneffiziente Gesamtlösung bei der Herstellung eines einzelnen Prototypen oder einer Serie. Von der Projektierung über die Konstruktion, der Festigkeitsauslegung, dem Modell- und Werkzeugbau und der Fertigung und bis hin zur Qualitätssicherung. Wir arbeiten stets an der Optimierung und Automatisierung unserer Prozesse, um in Zukunft die Herstellung von Strukturteilen in einem industriellen Umfeld noch produktiver und effizienter zu gestalten.

 

Innovation

Bei ERIKS hat Innovation höchste Priorität. In unserem Composite Technikum mit Werkstofflabor und in enger Kooperation mit Lieferanten, Wissenschaftlern und Instituten entwickeln wir kundenspezifisch neue Materialien, Prozesse und Herstellungsverfahren. ERIKS ist Ihr Partner mit einem jahrzehntelangen umfangreichen Know-how rund um die Composite-Technologie. Von der Material Validierung über die Bauteilauslegung, der Simulation und das Werkzeug bis hin zur Anlagentechnik – ERIKS ist Ihr kompetenter Partner an Ihrer Seite.

Composite Verfahren

ERIKS ist mit dem Einsatz bewährter Produktionstechnologien vertraut. Hierdurch können wir Ihnen eine Vielzahl von Technologien zur Herstellung Ihrer benötigten Produkte anbieten. Zudem stehen uns eine Laminierwerkstatt, Autoklaven, Hydraulikpressen, CNC-Cutter und alle gängigen CNC-Zerspanungstechnologien zur Verfügung.

Materialien

Damit ERIKS Ihre unternehmensspezifischen Anforderungen erfüllen kann, bieten wir Ihnen verschiedene Materialien mit hoher Steifigkeit und Festigkeit an. Von Armidfaser über Carbonfaser bis hin zur Naturfaser – ERIKS hat immer den passenden Faserverbundwerkstoff.

ERIKS Composites – Cutter

Fasertypen

Die einzelnen Fasertypen bilden die Funktionskomponente und liefern die notwendige Festigkeit.

  • AF Aramidfaser
  • GF Glasfaser
  • CF Carbonfaser
  • NF Naturfaser

Matrix-Typen

Die Formgebung erfolgt durch den jeweiligen Matrix Typen. Zudem stützt und fixiert die Matrix die Fasern und schützt diese vor äußeren Einflüssen.

  • UP Ungesättigtes Polyesterharz
  • VE Vinylesterharz
  • EP Epoxidharz
  • Hochleistungsthermoplaste (u.a. PEEK und PPSU)
ERIKS Composites – Matrix-Typen

Industriebereiche

ERIKS umfassendes Know-how und der Einsatz von qualifizierten Spezialisten ermöglichen es Composite Lösungen in verschiedenen Bereichen der Industrie anzubieten.

  • Raumfahrt: Solarpanele, Instrumententräger
  • Luftfahrt: Verschalungen, Anlenkhebel, Verkleidungsteile, Stützen, Kameraträger
  • Bootsbau: Masten, Rumpfstrukturen von Hochleistungsschiffen
  • Maschinenbau: Gleitlager aus EPRATEX PEEK, Rotationslager, Spalttöpfe, Roboterarme, schnell laufende Maschinenteile, thermostabile Maschinentische, Beschläge, Werkzeugverlängerungen, Laser-Führungsrohre, Rollen, Drucktankbandage
  • Medizintechnik: Röntgentransparente Liegen, Prothesen (Gehhilfen, außerhalb des Körpers)
  • Messtechnik: thermostabile Geräteträger, Lehren und Prüfkörper, Aufnahmen
  • Automobilbau: Strukturelemente, Druckstreben, Antriebswellen
  • Sportgeräte: Kurbelwelle, Paddel
  • Robotik: RCG System, Verbindungsprofile, Trägerprofile
  • Wasseraufbereitung: Druckrohre, Filterkörper

Downloads

Tech Direct-Broschüre – Produkte und Dienstleistungen

ERIKS Hochleistungs-EPDM-Werkstoffe Broschüre

SealTEC Metalldichtungen – Broschüre

EPRATEX CFS Flyer

Grafische Darstellung der ERIKS Unternehmensbroschüre

Kernaktivitäten Composite

Broschüre zu ERIKS Spezialdichtungen für Verteidigungsanwendungen

Weitere Downloads

Weitere Downloads finden Sie hier.

Kontakt

ERIKS Deutschland GmbH Dichtungs- und Polymertechnik Göppingen

Jahnstr. 106
73037 Göppingen

Tel.: +49 (0) 71 61 97 71 484
Fax: +49 (0) 71 61 97 71 279

Kontaktformular

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen nutzen Sie unser Kontaktformular.

ERIKS Standorte weltweit

Nutzen Sie unseren Standortfinder, um den nächstgelegenen ERIKS Standort mit dem benötigten Know-how zu finden.