In diesem Artikel

NGI – Zertifizierte hygienische Lagergehäuse

Die optimale Lösung für Ihre Anwendung. Wenn es darum geht, einen Auftrag zu erhalten oder als neuer Lieferant anerkannt zu werden, ist der Hygienestandard Ihrer Produktionsanlagen ein entscheidendes Wettbewerbskriterium. Komponenten, die aufgrund ihres hygienischen Designs die Verbraucher schützen, unterstützen Sie hierbei. Durch wiederverwertbares Material, eine ressourcenschonende, einfache Reinigung und eine lange Lebensdauer auf Grund hoher Qualität können Sie zudem einen nachhaltigen Weg einschlagen.

Einsatz der NGI Lagergehäuse: Nässe

Innovativ & zuverlässig

Unter Einhaltung der Regeln und Richtlinien von EHEDG , 3-A und USDA hat NGI neue Lagergehäuse entwickelt, die das Kontaminationsrisiko verringern und die Lebensmittelsicherheit erhöhen. Das Lagergehäuse verfügt über eine patentierte wasserdichte Ummantelung. Diese schließt das Lager ab, hält Schmutz und Bakterien fern und verlängert die Lebensdauer des Lagers. Zudem sind die Lager für die gesamte Lebensdauer geschmiert. Hierdurch wird das Risiko der Ausbreitung von kontaminiertem Fett oder Öl bei Hochdruckreinigungsarbeiten beseitigt. Die Einführung der Welle in das Lagergehäuse verfügt über ein neues, bahnbrechendes Design. Wenngleich der Installationswinkel über einen Winkelversatz von mehr als 3° Winkelversatz verfügt, sorgt das Design für eine wasserdichte Abdichtung der Welle.

Einsatz der NGI Lagergehäuse

Zertifiziert & hygienisch

Die verschiedenen Lagergehäuse der Produktgruppe sind mit Keramik- oder als Standard-Edelstahllagern ausgestattet, verfügen über die Schutzklasse IP69K, wurden gemäß ISO3228:2013 entwickelt und passen zu ISO9628:2006-konformen Spannlagern (gilt auch für Außenmaße). Deshalb handelt es sich um einen perfekten hygienischen Ersatz für eine unhygienische Lösung. Erreichen Sie optimale Qualität, Robustheit und Stabilität mit den Lagergehäusen von NGI – optimiert mit Keramikkugellagern. Ebenfalls sind die Lagergehäuse  schmierfrei. Hierdurch werden Wartung und Notwendigkeit von Fett minimiert, und das Risiko einer Produktkontaminierung bedeutend gesenkt. 

Eigenschaften der Lagergehäuse

  • Einfache Reinigung aus allen Winkeln
  • Flexible Montage – Ausgleich erster Winkelversatzfehler möglich
  • Lieferung standardmäßig mit zertifizierten Hygieneschrauben möglich
  • Können je nach Spannlager Temperaturen von -35 °C bis +110 °C standhalten
  • Einzigartiges patentiertes Dichtungssystem
  • Wasserdicht bei Winkelversatzfehlern von mehr als 3° C
  • Hergestellt aus robustem Grilamid mit FDA zugelassenen TPU-Dichtungen (Verbundspritzguss)
  • Mit Lager aus Edelstahl oder Keramik ausgestattet
  • Getestet gemäß ISO9628:2006 und ISO3228:2013
  • Gehäuse widersteht der gleichen dynamischen und statischen radialen Belastung wie die Spannlager
  • Aus Grilamid hergestelltes Lagergehäuse – Hochleistungs-PA12 mit sehr hoher Festigkeit und Erkennbarkeit
  • Geeignet für schwerere oder wechselseitige Axiallasten, je nach Befestigungsweise an der Welle

 

Unsere hygienischen Lagergehäuse

Informationen anfordern

Wünschen Sie weitere Informationen zu den zertifizierten und hygienischen Lagergehäusen von NGI? Geben Sie nachfolgend Ihre Daten ein und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Kontakt

ERIKS Deutschland GmbH

Kreisheide 7
D-33790 Halle (Westf.)

Telefon: +49 (0) 5201 18648-00
Telefax: +49 (0) 5201 18648-211

Kontaktformular

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen nutzen Sie unser Kontaktformular.

ERIKS Standorte weltweit

Nutzen Sie unseren Standortfinder, um den nächstgelegenen ERIKS Standort mit dem benötigten Know-how zu finden.