Headergrafik – Nachhaltigkeit und Sicherheit bei der ERIKS Deutschland GmbH

Nachhaltigkeit und Sicherheit

Doing good business

Bei ERIKS wissen wir: Gute Geschäfte sind gut fürs Geschäft.

Nachhaltigkeit ist für uns zu einem immer wichtigeren Thema geworden. Deshalb haben wir uns Gedanken gemacht, welche Möglichkeiten wir haben, um die Industrie sauberer und effizienter zu gestalten. ERIKS beabsichtigt schädliche Auswirkungen auf die Gesellschaft und unsere Umwelt zu minimieren. Wir wollen zudem einen großen Beitrag zur Gestaltung einer nachhaltigeren Industrie leisten. Ermöglicht wird uns dies, durch unseren weltweit industriellen Kundenstamm und unser breites Sortiment an Produkten und Dienstleistungen. Unsere energieeffizienten Produkte, unser Gesamtansatz für den Produktlebenszyklus und unser Fokus auf Nachhaltigkeit erlauben es uns nicht nur die Zulieferindustrie zu beliefern. ERIKS verfolgt einen vorsorgenden Ansatz und wendet die „Von der Wiege zur Bahre“-Philosophie an, die den gesamten Produktlebenszyklus betrachtet. Unterstützend wirken die internen Nachhaltigkeitsziele, die außerdem die Kunden zum Nachdenken anregen. 

Als Branchenführer nutzen wir unsere Expertise, um das Verhalten der Branche in Bezug auf die Nachhaltigkeit zu beeinflussen. Dies umfasst ebenso die erbrachten Leistungen, als auch die Beeinflussung der Wahrnehmung.

Unsere Nachhaltigkeitsziele für 2020 beruhen auf drei Säulen der Nachhaltigkeit: Stärkung der Gesellschaft, Einflussnahme auf Veränderungen und Steigerung der Effizienz.

Stärkung der Gesellschaft (People)

  • Gesundheit und Sicherheit
  • Mitarbeiterentwicklung, -gewinnung und -bindung
  • Arbeitsbedingungen und Unternehmensintegrität

Einflussnahme auf Veränderungen (Change)

  • nachhaltige Beschaffungspraktiken
  • nachhaltige Produkte und Dienstleistungen

Steigerung der Effizienz (Efficiency)

  • Klimawandel und Energie

 

Das übergeordnete Ziel unserer Nachhaltigkeitsstrategie ist es die Industrie zukunftssicher zu machen. Um unser Versprechen zu halten haben wir fünf unterstützende Ziele für 2020 festgelegt. Sie bieten Unternehmen die Möglichkeit, nicht nur für die Organisation selbst, sondern auch für die Gesellschaft einen Wert zu schaffen. Hierbei unterstützen die relevanten materiellen Fragen und die UN-Ziele (SDGs) für nachhaltige Entwicklung dabei, den Schwerpunkt jeder Säule zu bestimmen.

Die 17 Ziele der nachhaltigen Entwicklung (SDGs) wurden im September 2015 von 193 UN-Mitgliedstaaten vereinbart. Sie bieten Unternehmen die Möglichkeit einen Wert für das Unternehmen selbst aber auch für die Gesellschaft zu schaffen.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Website zum Thema Nachhaltigkeit.

Aspekte zur Beeinflussung der Nachhaltigkeit und Sicherheit bei ERIKS
Darstellung ausgewählter Inhaltsseiten des ERIKS Nachhaltigkeitsberichtes 2018

Gute Geschäfte sind gut fürs Geschäft

Der jährliche ERIKS Nachhaltigkeitsbericht 2018 steht zum Download zur Verfügung.

Sicherheit bei ERIKS

Bei ERIKS gilt: „Zero = Hero“. Unsere Vision ist es, das KEINE Arbeitsunfälle auftreten.  

Keine Schäden. Keine Verletzungen. Keine Kompromisse.

ERIKS hat im Rahmen seines übergeordneten Managementsystems ein spezielles Managementsystem für Arbeitsschutz entwickelt. Dieses System wurde entsprechend den Anforderungen gemäß ISO 45001 entworfen.
 

Downloads

Grafische Darstellung des Nachhaltigkeitsberichtes 2018 von ERIKS

ERIKS Nachhaltigkeitsbericht 2018

Grafische Darstellung der goldenen Sicherheitsregeln von ERIKS

Die Goldenen Sicherheitsregeln

Grafische Darstellung der ERIKS Unternehmensbroschüre

ERIKS Unternehmensbroschüre

Weitere Downloads

Weitere Downloads finden Sie hier.

Kontakt

ERIKS Deutschland GmbH

Brönninghauser Straße 38
D-33729 Bielefeld

Telefon: +49 (0) 521 93 99-0
Telefax: +49 (0) 521 93 99-49

Kontaktformular

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen nutzen Sie unser Kontaktformular.

ERIKS Standorte weltweit

Nutzen Sie unseren Standortfinder, um den nächstgelegenen ERIKS Standort mit dem benötigten Know-how zu finden.