Ulf Loesenbeck neuer Geschäftsführer von ERIKS Deutschland

Seit 1. Mai 2021 trägt Ulf Loesenbeck die Gesamtverantwortung des Industriedienstleisters

Mai 2021. Ulf Loesenbeck ist seit 1. Mai 2021 neuer leitender Geschäftsführer (CEO) der ERIKS Deutschland GmbH. Er übernimmt damit den Vorsitz der Geschäftsführung sowie die Gesamtverantwortung für das Unternehmen.

Ulf Loesenbeck, neuer Geschäftsführer von ERIKS Deutschland am Hauptsitz Halle/Westfalen, kümmert sich im Unternehmen künftig um die Bereiche strategische Weichenstellung, operative Performance und Human Ressources – während Geschäftsführer Dr. Sven Hartung weiterhin Einkauf, Finanzen/Controlling sowie IT verantwortet. In seiner Funktion als Geschäftsführer und CEO will Ulf Loesenbeck das Unternehmen für die Zukunft positionieren und sich bei Weiterentwicklung und Ausbau des Bestandsgeschäfts stärker am Kunden orientieren. 

Partnerschaft mit Gore® Dichtungstechnik

Insgesamt strebt der ausgebildete Wirtschaftsingenieur (MBA, Lorange Institute of Business, Zürich) an, ERIKS Deutschland auf Wachstumskurs zu bringen. „Als vorsitzender Geschäftsführer sehe ich eine wesentliche Aufgabe darin, unsere Prozesse im Unternehmen intensiver an den gegenwärtigen und künftigen Bedürfnissen unserer Kunden auszurichten. Insbesondere bei der Entwicklung von Service und Dienstleistungen müssen wir kundenorientierter werden und unsere operative Leistung im Standardgeschäft verbessern“, so Ulf Loesenbeck.

Ein ausschlaggebender Punkt für die von der Muttergesellschaft ERIKS BV Niederlande getroffene Entscheidung dürfte der Umstand gewesen sein, dass Ulf Loesenbeck seit rund 27 Jahren im technischen Handel unterwegs ist. Somit kennt er sich bestens mit verschiedensten technischen Produkten für den gewerblichen Einsatz aus und ist mit dem Umfeld Logistik und Supply Chains bzw. Lieferketten vertraut. Ob Automobilzulieferer, Nutzfahrzeugteile, Werkstatt- und Industriebedarf oder Baubeschläge – Ulf Loesenbeck gilt als ausgemachter Branchen- und Vertriebsexperte. Er verfügt über langjährige Führungs- und Managementerfahrung aus unterschiedlichen Unternehmen sowie in diversen strategischen und operativen Funktionen rund um Vertrieb, Marketing und Produktmanagement. Zuletzt konnte der 51-Jährige bei zwei Unternehmen eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass er in der Lage ist, schlagkräftige Teams zusammenzustellen und Unternehmen auch bei schwierigem Marktumfeld erfolgreich zu entwickeln. Insgesamt arbeitete Ulf Loesenbeck 13 Jahre als Geschäftsführer und leitete die Geschicke von Unternehmen.

Mit seinen Erfahrungen und Kompetenzen wirft der neue CEO für ERIKS Deutschland so einiges in die Waagschale: eine klare Ausrichtung auf Kunden und Märkte, sein Wissen rund um die Schaffung von Strukturen und Prozessen sowie die Expertise bei der Entwicklung leistungsfähiger Teams (Vertriebsorganisationen, Managementteams, interdisziplinäre Projektteams u.a.). Die wichtigste und zugleich dringendste Aufgabenstellung ist für ihn die Kundenorientierung: „Mein Fokus richtet sich definitiv auf unsere Kunden und deren Entwicklung“, sagt Ulf Loesenbeck, „dies ist absolut notwendig, um als Handelsunternehmen Schritt halten zu können. Erforderlich ist dafür eine klare und harte Ausrichtung der Gesamtorganisation auf die Kunden, damit diese sich auch in Zukunft auf ein werthaltiges Angebot verlassen können.“

 

Ansprechpartner

Bei Rückfragen oder zur Kontaktaufnahme mit Ulf Loesenbeck wenden Sie sich an seine Assistentin Chan Tiemann unter chan.tiemann@eriks.de

Kontakt

ERIKS Deutschland GmbH

Kreisheide 7
D-33790 Halle (Westf.)

Telefon: +49 (0) 5201 18 648-00
Telefax: +49 (0) 5201 18 648-210

Kontaktformular

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen nutzen Sie unser Kontaktformular.

ERIKS Standorte weltweit

Nutzen Sie unseren Standortfinder, um den nächstgelegenen ERIKS Standort mit dem benötigten Know-how zu finden.